KinderCooltour - Cooki
AG Die Bildungsförderer
kontakt(a)kindercooltour.de

 

 

 Geplante Aktivitäten

 
  1. Ziel: 90 Kinder aus dem Kreis der Zielgruppe werden angesprochen
  2. Aktivitäten in Gruppen (Peer-Groups) und (sofern von Kindern gewünscht) einzeln. Jede Gruppe kommt im Regelfall wöchentlich zu einem Workshoptermin zusammen
  3. Ein Workshop-Termin dauert etwa 1,5 - 2 Stunden - in Abstimmung mit den beteiligten Einrichtungen
  4. Durchgänge verteilt über 36 Monate mit einer Laufzeit von bis zu 5-12 Monaten je Durchgang
  5. Eltern haben am Anfang die Möglichkeit zur Teilnahme an den Veranstaltungen (Vertrauensbildung)
  6. Pilot- und Transferphase
  7. Selbstevaluation der Kulturlotsen
  8. Supervision der Kulturlotsen durch PH und durch Experten aus Lernkonzepte e.V. (Plan). Ziel: Erfahrungsaustausch, Hilfestellung, Selbstreflexion
  9. Abschlußfest nach jedem Durchgang mit allen Beteiligten
  10. Internetseite, Flyer, T-Shirt

 


Weitere Fragen

 

Benötigte Zahl an Freiwilligen (Kulturlotsen)

10-20 ehrenamtliche Kulturlotsen über einen Zeitraum von 6 - 36 Monaten

Voraussetzungen, die die Freiwilligen mitbringen sollten

Freude am experimentellen künstlerischem Werkeln mit Kindern (Musik, Theater, Malen, Basteln, Rollenspiel, Handwerk), 1 Termin wöchentlich / regelmäßig á 1,5 - 2 Stunden.

Einfühlungsvermögen in Kinder

 

Wo findet das Projekt statt?

Das Projekt Cooki wird in Heidelberg und Umgebung (Walldorf bis Weinheim, Neckargemünd bis Mannheim) durchgeführt.

 

Projektdauer

Sommer 2012 bis Sommer 2015